Sphenoïd

Der dritte Kurs in der Meditative Cranio Sacral Ausbildung behandelt den Sphenoïd Knochen. Druck der während der Geburt auf den Schädel wirkt, fixiert die Schädelbasis in einer bestimmten Position. Das normale aushärten dieser Knochen gibt jeden von uns einen Schädel der in dieser “Baby“ Position festgelegt ist.

Ohne äußeren Eingriff bleibt uns diese Position für den Rest unseres Lebens. In dieser Klasse wirst du Techniken erlernen die die Flexibilität der Schädelbasis erhöhen und somit den Gehirn zu erlauben im größtmöglich verfügbaren Raum zu funktionieren.

Du wirst die Fähigkeit erlangen den Trigeminalnerv zu entspannen und somit neue Möglichkeiten von Intelligenz in dir selbst und deinen Klienten zu eröffnen.

Am Ende wirst du Strukturen erforschen die die Dura in ihrer Position halten, wie der

Nach dem Spenoïdtraining wird von den Studenten die Teilnahme an geleiteten CranioSacral Tagen erwartet. Diese Austausch CS sessions- mit aktivem Feedback sind Voraussetzung für die nächste weiterführende CS Ausbildung.