Babywork (Neugeborene und Kinder)

In diesem Modul wirst Du durch deine eigene Verhütung, Empfängnis und „Womb-Service“ („Gebärmutter-Service“) geleitet, um aufs Neue zu entdecken, was Deine Aufgabe auf dieser Erde ist. Wenn Du erst einmal die Unschuld und das Vertrauen in Dir zurückfindest, dann wirst Du begreifen wie sich ein Baby fühlt. Es ist dieser „heilige“ Raum, der Dich anspricht, wenn Du mit Babys in Kontakt kommst. Denn ein Baby ist eine bewusste Seele, die in einem Körper inkarniert ist, der jedoch in seinen Ausdrucksmöglichkeiten begrenzt ist.

Respekt vor der Intelligenz des Neugeborenen ist essenziell und wird Dir etwas von dem zurückgeben, was wir während unserer Kinderzeit wahrscheinlich nicht bekommen haben. Zudem lernst Du auch die speziellen Techniken kennen, die nötig sind, um dem Nervensystem den maximalen Raum zu geben, so dass Wachstum und Intelligenz nicht durch Geburtsspannungen behindert werden können. Dinge wir ADHS, Autismus, Impfungen, Lernprobleme und andere Dysfunktionen werden besprochen und Du lernst wie Du sie behandeln kannst. Pränatale und postnatale Sorge für die Mutter werden angelernt.

Dieses Modul ist pure präventive Gesundheitskunde und die Art und Weise, wie Gesundheitskunde in der Zukunft betrieben werden wird.